RA-MICRO Tipp des Monats: Anlagenverknüpfung E-Akte zum Schriftsatz

kanzleisoftware, ra-micro, dictanet, anwaltssoftware,Unsere Kanzleiberaterin Jasmin Besseling verrät monatlich einen RA-MICRO Tipp aus der Praxis. So können Sie einfacher oder sicherer arbeiten. In diesem Beitrag erhalten Sie einen praktischen Hinweis für die tägliche Arbeit mit der RA-MICRO Schnittstelle MS Word und der elektronischen Akte.

Anlagenbezug einfügen
Anlagenbezug einfügen

Wenn die E-Akte bereits geführt wird und jedes Dokument (Gutachten etc.) elektronisch in RA-MICRO hinterlegt ist, können diese Dokumente in einem Schriftsatz integriert werden.

E-Akte Dokumente
E-Akte Dokumente

So spart man sich das nachträgliche Kopieren der Schriftsatzanlagen, da sie mit dem Schriftsatz gedruckt werden können. Hier bietet die Software die Möglichkeit, dass diese Anlagen beim Ausduck bereits mit dem Anlagenstempel versehen werden. Je nachdem, in welcher Reihenfolge die Anlagen mit dem Schriftsatz verknüpft werden, kann man auch eine Nummerierung für die Stempelfunktion auswählen.

Sie haben auch einen guten RA-MICRO Tipp aus der Praxis? Dann freuen wir uns auf Ihren Kommentar. Bei Fragen rund um RA-MICRO Kanzleisoftware, Kanzleiorganisation und Kanzlei-IT stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.