RA-MICRO TIPP DES MONATS: Schadensaufstellungen schnell berechnen

kanzleisoftware, ra-micro, dictanet, anwaltssoftware,Unsere Kanzleiberaterin Jasmin Besseling verrät monatlich einen RA-MICRO Tipp aus der Praxis. So können Sie einfacher oder sicherer arbeiten. In diesem Beitrag erhalten Sie einen praktischen Hinweis für die tägliche Arbeit in Ihrer Kanzlei.

Es ist für viele ein großer Aufwand, Schadensberechnungen in ein zu erstellendes Schreiben zu integrieren. Wer in Microsoft Word mit der Schnittstelle RA-MICRO arbeitet, kann diese Aufstellung ganz einfach und komfortabel in sein Schreiben einbauen, ohne dabei viel Zeit zu investieren.

1beitrag-10-2016_iconHierzu wählt man innerhalb der Schnittstelle RA-MICRO und MS Word über die Funktion Einfügen das Paragraphensymbol im gelben Kreis.

Zur Auswahl stehen dann drei mögliche Berechnungen, die in dem zu erstellenden Schreiben integriert werden können.2beitrag-10-2016_icon

Wählt man hier die dritte Variante Tabelle, öffnet sich das nächste Fenster und man gibt hier nur noch die einzelnen Aufstellungen und die dazugehörigen Beträge ein.

3beitrag-10-2016_icon

Sobald alle Eingaben in diesem Fenster eingetragen und geprüft wurden, bestätigt man diese über den grünen Pfeil. Mit dieser Bestätigung erstellt RA-MICRO eine Aufstellung und baut diese direkt in dem zu erstellenden Schreiben ein.

Sie haben auch einen guten RA-MICRO Tipp aus der Praxis? Dann freuen wir uns auf Ihren Kommentar. Bei Fragen rund um RA-MICRO Kanzleisoftware, Kanzleiorganisation und Kanzlei-IT stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.