Schlagwort-Archiv: Kanzleisoftware RA-MICRO

RA-MICRO Tipp des Monats: Einfaches Erstellen von inhaltlich gleichen Anschreiben an mehrere Beteiligte

kanzleisoftware, ra-micro, dictanet, anwaltssoftware,Unsere Kanzleiberaterin Jasmin Besseling verrät monatlich einen RA-MICRO Tipp aus der Praxis. So können Sie einfacher oder sicherer arbeiten. In diesem Beitrag erhalten Sie einen praktischen Tipp für die tägliche Arbeit in Ihrer Kanzlei. Wie häufig erhalten mehrere Beteiligte einer Angelegenheit denselben Inhalt eines Schreibens? Die meisten erstellen dann ein Anschreiben und kopieren den Text des ursprünglichen Schreibens in die Zwischenablage und fügen diesen Text in ein Anschreiben an einen weiteren Beteiligten manuell ein. RA-MICRO bietet hierfür eine praktische Möglichkeit. Hierzu muss lediglich ein Haken in den Word-Einstellungen gesetzt werden.

Einstellungen Word und RA-MICRO

Einstellungen Word und RA-MICRO

Man erstellt dann ein Schreiben, speichert es zur Akte und druckt es wie gewohnt aus.

Sternchenbefehl unter dem Ursprungstext

Sternchenbefehl unter dem Ursprungstext

Anstelle der Kopie des Textes in die Zwischenablage stellt man sich mit dem Cursor einfach nach ganz unten in den bereits gedruckten Text und gibt über den Sternchen-Befehl *B und die dazugehörige Aktennummer ein und bestätigt diesen mit der Entertaste.

Beteiligtenstruktur RA-MICRO und Word

Beteiligtenstruktur RA-MICRO und Word

Nun öffnet sich die Beteiligtenstruktur der Akte und man kann auswählen, wer denselben Text erhalten soll. Nach dem der nächste Beteiligte ausgewählt wurde, erhält man nun ein Schreiben mit dem Inhalt des Ursprungsschreibens allerdings mit der veränderten Adresszeile. Auch dieses Schreiben kann nun separat zur Akte gespeichert und für den Versand gedruckt werden.

Sie haben auch einen guten RA-MICRO Tipp aus der Praxis? Dann freuen wir uns auf Ihren Kommentar. Bei Fragen rund um RA-MICRO Kanzleisoftware, Kanzleiorganisation und Kanzlei-IT stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

RA-MICRO Tipp des Monats: Berechnung des Kostenrisikos

kanzleisoftware, ra-micro, dictanet, anwaltssoftware,Unsere Kanzleiberaterin Jasmin Besseling verrät monatlich einen RA-MICRO Tipp aus der Praxis. So können Sie einfacher oder sicherer arbeiten. In diesem Beitrag erhalten Sie einen praktischen Hinweis für die tägliche Arbeit in Ihrer Kanzlei.

Berechnungen RA-MICROHäufig kommt es vor, dass der Mandant oder auch der Rechtsanwalt/ die Rechtsanwältin selbst, das Kostenrisiko eines bestimmten Verfahrens ermitteln möchte. Dies dient beispielweise der Auskunft an den Mandanten, damit er auf einen Blick schnell über die möglichen Kosten informiert werden kann.

Im Modul Berechnungen in RA-MICRO gibt es dann das weitere Modul Kostenrisiko.Kostenrisiko RA-MICRO Alle notwendigen Werte können sodann in dieser Maske eingetragen werden und das Kostenrisiko wird demnach berechnet. Diese Programmfunktion kann auch mit der Tastenkombination AltGr + D gestartet werden.Aufstellung Kostenrisiko RA-MICRO

Sie haben auch einen guten RA-MICRO Tipp aus der Praxis? Dann freuen wir uns auf Ihren Kommentar. Bei Fragen rund um RA-MICRO Kanzleisoftware, Kanzleiorganisation und Kanzlei-IT stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

RA-MICRO TIPP DES MONATS: Das RA-MICRO Kostenblatt zur Erfassung von Zusatzkosten

kanzleisoftware, ra-micro, dictanet, anwaltssoftware,Unsere Kanzleiberaterin Jasmin Besseling verrät monatlich einen RA-MICRO Tipp aus der Praxis. So können Sie einfacher oder sicherer arbeiten. In diesem Beitrag erhalten Sie einen praktischen Hinweis für die tägliche Arbeit in Ihrer Kanzlei.

Im normalen Kanzleialltag ist es üblich, Kopien aus z. B. Gerichts- und Behördeakten vorzunehmen. Häufig werden diese aber nicht erfasst, so dass diese Kosten entweder gar nicht mit abgerechnet werden oder aber bei Abrechnung der Sache noch einmal gezählt werden müssen.

1beitrag-12-2016_icon

Um sich diese Arbeit zu sparen und um gleichzeitig mehr abrechnen zu können, bietet sich das Modul Kostenblatt in RA-MICRO super an. Man erfasst die Kopien einfach nach dem man sie vorgenommen hat zur Akte und diese stehen einem für die Abrechnung über das Gebührenmodul im späteren Verlauf direkt zur Verfügung und können mit abgerechnet werden. 2beitrag-12-2016_icon Nach Übertragung der Gebührenpositionen kann man dann Kosten für Fotokopien abrechnen, wie man es im folgenden Fenster sieht. 3beitrag-12-2016_icon

 

Es entsteht eine Gebührenrechnung inkl. Kosten für Fotokopien, ohne dass man übermäßig viel Zeit für die Erfassung und Berechnung investieren musste.

Sie haben auch einen guten RA-MICRO Tipp aus der Praxis? Dann freuen wir uns auf Ihren Kommentar. Bei Fragen rund um RA-MICRO Kanzleisoftware, Kanzleiorganisation und Kanzlei-IT stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

RA-MICRO TIPP DES MONATS: Zeitersparnis bei der Aktenanlage

kanzleisoftware, ra-micro, dictanet, anwaltssoftware,Unsere Kanzleiberaterin Jasmin Besseling verrät monatlich einen RA-MICRO Tipp aus der Praxis. So können Sie einfacher oder sicherer arbeiten. In diesem Beitrag erhalten Sie einen praktischen Hinweis für die tägliche Arbeit in Ihrer Kanzlei.

Kommt es auch in Ihrer Kanzlei häufig vor, dass mehrere Akten angelegt werden müssen, die inhaltlich denselben Gegenstand verfolgen?beitrag-09-2016-1

Nutzen Sie hierzu das Modul Akte kopieren und sparen Sie sich einen großen Zeitaufwand für die Aktenanlage. Mit der Nutzung dieses Moduls, können Sie auswählen, welche Stammdaten einer zu kopierenden Akte für die neue Akte übernommen werden sollen.

beitrag-09-2016-2Nach dieser Auswahl öffnet sich ein nächstes Fenster, in dem Sie zunächst aufgefordert werden eine Aktennummer einzutragen. Hier geben Sie einfach die Aktennummer der Akte an, die Sie kopieren möchten.

beitrag-09-2016-3Hier ist es dann nur noch notwendig, die Beteiligten zu ändern und die Akte kann gespeichert werden.

Sie haben auch einen guten RA-MICRO Tipp aus der Praxis? Dann freuen wir uns auf Ihren Kommentar. Bei Fragen rund um RA-MICRO Kanzleisoftware, Kanzleiorganisation und Kanzlei-IT stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

RA-MICRO TIPP DES MONATS: Gerichtsadressen in RA-MICRO

kanzleisoftware, ra-micro, dictanet, anwaltssoftware,Unsere Kanzleiberaterin Jasmin Besseling verrät monatlich einen RA-MICRO Tipp aus der Praxis. So können Sie einfacher oder sicherer arbeiten. In diesem Beitrag erhalten Sie einen wichtigen Hinweis für die tägliche Arbeit in Ihrer Kanzlei.

Im Lieferumfang von RA-MICRO sind sämtliche Gerichts- und Behördeadressen enthalten. Diese liegen im Adressnummernbereich 90000 bis 99999.3Beitrag 08-2016_Icon Viele Nutzer der Software legen jedoch eigene Gerichtsadressen an, da sie mit einem Ansprechpartner korrespondieren. Nutzen Sie hierzu doch einfach die Funktion An.-Partner  im Adressfenster.4Beitrag 08-2016_Icon

Über diesen Weg nutzen Sie die von RA-MICRO mitgelieferte Gerichtsadresse und erhalten regelmäßig Aktualisierungen. Denn wann man sich einmal das Adressfenster der mitgelieferten Gerichts- und Behördeadressen ganz genau anschaut, fällt einem bereits schnell auf, dass darin Aktualisierungen bezüglich der ERV-Gerichtskennzahlen vorgenommen wurden. 2Beitrag 08-2016_IconUm sicher zu gehen, dass Sie die mitgelieferten Gerichts- und Behördeadressen nutzen, nehmen Sie diese bei der Aktenanlage ganz einfach über die Gerichtsorte-Funktion mit auf.

Sie haben auch einen guten RA-MICRO Tipp aus der Praxis? Dann freuen wir uns auf Ihren Kommentar. Bei Fragen rund um RA-MICRO Kanzleisoftware, Kanzleiorganisation und Kanzlei-IT stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Module

Online-Test: Wie fit sind Sie für den elektronischen Rechtsverkehr?

ModuleDie Einführung des elektronischen Rechtsverkehrs wird zur flächendeckenden Digitalisierung aller Anwaltskanzleien führen. Dafür sind einige Voraussetzungen zu schaffen, von denen die ersten bereits zur Einführung des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs beA vorliegen sollten. Seit Monaten überprüfen wir mit dem Michgehl & Partner ERV-Check den aktuellen Stand und nötige Maßnahmen in Anwaltskanzleien. Über 100 individuelle Leitfäden haben wir bereits auf der Basis von Fragebögen erstellt. In Kürze veröffentlichen wir an dieser Stelle eine Studie zur Lage von Anwaltskanzleien in Bezug auf den elektronischen Rechtsverkehr.

Machen Sie den Online-Test: Wie gut sind Sie vorbereitet?

Aufgrund der hohen Nachfrage haben wir über den ausführlichen ERV-Check hinaus einen Online-Test entwickelt. Auf unserer neuen Webseite www.elektronischer-rechtsverkehr.net können Sie direkt überprüfen, welche Anforderungen Sie bereits erfüllen und an welcher Stelle noch Vorbereitungen zu treffen sind. Neben allgemeinen Themen der Kanzleiorganisation und Kanzleisoftware werden auch die wichtigsten Maßnahmen der IT-Sicherheit überprüft.

Zum Online-Test

Seminare, Schulungen, RA-MICRO, ERV, beA, Elektronsicher Rechtsverkehr, Online-Marketing für Anwaltskanzleien, Anwalt, Rechtsanwalt, IT-Sicherheit, Datenschutz, §203 StGB, BDSG, Viren, Trojander

Michgehl & Partner Veranstaltungen im Juni und Juli 2015

RA-MICRO Schulung, RA-MICRO Seminare, Kanzleisoftware RA-MICRODie hohe Nachfrage nach Unterstützung beim elektronischen Rechtsverkehr ist ungebrochen. 173 Seminare bietet die Michgehl & Partner GmbH an den Standorten Nordwalde / Münster, Düsseldorf, Dortmund und München an. Viele davon sind ausgebucht und mit Zusatzterminen versehen. Als zertifizierter RA-MICRO Schulungspartner kennen wir seit 30 Jahren die Abläufe und in Anwaltskanzleien und verfügen über tiefes Detailwissen zur Kanzleisoftware RA-MICRO. Zusätzlich kümmern wir uns um den sicheren Betrieb Ihrer Kanzlei-IT, Datensicherheit und Datenschutz. Unser Schulungsteam besteht aus erfahrenen Bürovorsteherinnen und Rechtsanwältinnen. Mit dieser einzigartigen Kombination unterstützen wir Sie bei der Umsetzung des elektronischen Rechtsverkehrs.

Veranstaltungen und RA-MICRO Schulungen im Juni und Juli 2015

München

Datum Seminar
16.06.2015 80304 ra-micro Kompetenz-Seminar Microsoft Word und elektronischer Rechtsverkehr
Start: 16.06.2015 10:00
Ende: 16.06.2015 16:00
Preis: EUR 189.00 – Ort: Augsburgerstr. 4, 80337 München
Hier AnmeldenHier AnmeldenFreie Plätze: 5
Anmeldefrist 15.06.2015
23.06.2015 80308 ra-micro Kompetenz-Seminar Zwangsvollstreckung inkl. Reform der Sachaufklärung
Start: 23.06.2015 10:00
Ende: 23.06.2015 16:00
Preis: EUR 189.00 – Ort: Augsburgerstr. 4, 80337 München
Hier AnmeldenHier AnmeldenFreie Plätze: 6
Anmeldefrist 22.06.2015
25.06.2015 ra-micro Kompetenz-Seminar Elektronischer Rechtsverkehr & E-Workflow
Start: 25.06.2015 14:00
Ende: 25.06.2015 17:00
Preis: EUR 99.00 – Ort: Augsburgerstr. 4, 80337 München
Hier AnmeldenHier AnmeldenFreie Plätze: 7
Anmeldefrist 25.06.2015
03.07.2015 10 Jahre Michgehl & Partner Süd GmbH – Eröffnung der Kanzlei der Zukunft
Start: 03.07.2015 11:00
Ende: 03.07.2015 15:00
Preis: EUR 0.00 – Ort: Augsburgerstr. 4, 80337 München
Am 3. Juli 2015 laden wir Sie herzlich ein, zwei Ereignisse mit uns zu feiern:- 10 Jahre Michgehl & Partner Süd GmbH- Eröffnung der Kanzlei der Zukunft in München

Erleben Sie die Zukunft anwaltlicher Arbeit hautnah: zum Anfassen, zum Anhören und Mitdiskutieren. Darüber hinaus können Sie Ihre Kanzlei-IT kostenlos überprüfen lassen mit dem Michgehl & Partner ERV-Check. Sprechen Sie mit unseren Kanzlei-Beratern und machen Sie sich fit für den elektronischen Rechtsverkehr.

Hier AnmeldenHier AnmeldenFreie Plätze: 37
Anmeldefrist 03.07.2015
17.07.2015 80320 Online-Marketing für Anwaltskanzleien
Start: 17.07.2015 10:00
Ende: 17.07.2015 16:00
Preis: EUR 199.00 – Ort: Augsburgerstr. 4, 80337 München
Hier AnmeldenHier AnmeldenFreie Plätze: 11
Anmeldefrist 16.07.2015
23.07.2015 ra-micro Kompetenz-Seminar Elektronischer Rechtsverkehr & E-Workflow
Start: 23.07.2015 10:00
Ende: 23.07.2015 14:00
Preis: EUR 99.00 – Ort: Augsburgerstr. 4, 80337 München
Hier AnmeldenHier AnmeldenFreie Plätze: 11
Anmeldefrist 23.07.2015

Düsseldorf

Datum Seminar
21.05.2015 ra-micro Kompetenz-Seminar Elektronischer Rechtsverkehr & E-Workflow
Start: 21.05.2015 14:00
Ende: 21.05.2015 18:00
Preis: EUR 99.00 – Ort: Erkrather Str. 162, 40233 Düsseldorf
Hier AnmeldenHier AnmeldenFreie Plätze: 2
Anmeldefrist 21.05.2015
09.06.2015 80201 ra-micro Kompetenz-Seminar Finanzbuchhaltung Teil II
Start: 09.06.2015 10:00
Ende: 09.06.2015 16:00
Preis: EUR 189.00 – Ort: Erkrather Str. 162, 40233 Düsseldorf
Hier AnmeldenHier AnmeldenFreie Plätze: 6
Anmeldefrist 08.06.2015
11.06.2015 80207 IT-Sicherheit in Anwaltskanzleien
Start: 11.06.2015 09:30
Ende: 11.06.2015 12:30
Preis: EUR 99.00 – Ort: Erkrather Str. 162, 40233 Düsseldorf
Hier AnmeldenHier AnmeldenFreie Plätze: 12
Anmeldefrist 10.06.2015
11.06.2015 80206 Datenschutz & Datensicherheit
Start: 11.06.2015 14:00
Ende: 11.06.2015 17:00
Preis: EUR 99.00 – Ort: Erkrather Str. 162, 40233 Düsseldorf
Hier AnmeldenHier AnmeldenFreie Plätze: 12
Anmeldefrist 10.06.2015
16.06.2015 ra-micro Kompetenz-Seminar Elektronischer Rechtsverkehr & E-Workflow
Start: 16.06.2015 14:00
Ende: 16.06.2015 18:00
Preis: EUR 99.00 – Ort: Erkrather Str. 162, 40233 Düsseldorf
Ausgebucht
26.06.2015 80220 Online-Marketing für Anwaltskanzleien
Start: 26.06.2015 10:00
Ende: 26.06.2015 16:00
Preis: EUR 199.00 – Ort: Erkrather Str. 162, 40233 Düsseldorf
Hier AnmeldenHier AnmeldenFreie Plätze: 11
Anmeldefrist 25.06.2015

Dortmund

Datum Seminar
11.06.2015 80401 ra-micro Kompetenz-Seminar Finanzbuchhaltung Teil II
Start: 11.06.2015 10:00
Ende: 11.06.2015 16:00
Preis: EUR 189.00 – Ort: TOP Tagungszentrum, Emil-Figge-Str. 43, 44227 Dortmund
Hier AnmeldenHier AnmeldenFreie Plätze: 7
Anmeldefrist 10.06.2015

Nordwalde / Münster

Datum Seminar
10.06.2015 80101 ra-micro Kompetenz-Seminar Finanzbuchhaltung Teil II
Start: 10.06.2015 10:00
Ende: 10.06.2015 16:00
Preis: EUR 189.00 – Ort: An den Bahngleisen 6, 48356 Nordwalde
Hier AnmeldenHier AnmeldenFreie Plätze: 7
Anmeldefrist 09.06.2015
18.06.2015 ra-micro Kompetenz-Seminar Elektronischer Rechtsverkehr & E-Workflow
Start: 18.06.2015 14:00
Ende: 18.06.2015 18:00
Preis: EUR 99.00 – Ort: An den Bahngleisen 6, 48356 Nordwalde
Hier AnmeldenHier AnmeldenFreie Plätze: 9
Anmeldefrist 18.06.2015

 

Sekt Michgehl und Partner IT-Service IT-Sicherheit Kanzleisoftware

10 Jahre Michgehl & Partner Süd GmbH in München

Michgehl & Partner Süd GmbH, IT-Service München, Kanzleisoftware München, RA-MICRO MünchenWie die Zeit vergeht: Im Sommer 2015 ist es schon 10 Jahre her, dass sich die Michgehl & Partner Süd GmbH in München niedergelassen hat. Seitdem unterstützen wir Rechtsanwälte in Bayern bei der Kanzleiorganisation und IT-Sicherheit. Unseren Jahrestag möchten wir mit allen Kunden gebührend feiern und laden Sie herzlich ein, am 3. Juli in die Augsburgerstraße zu kommen. Dort bauen wir für Sie unsere Michgehl & Partner Kanzlei der Zukunft auf: Erleben Sie hautnah, wie sich die digitale und mobile anwaltliche Arbeit in den nächsten Jahren anfühlen wird und sichern Sie Ihre Teilnahme gleich hier.

Fachvorträge, ERV-Check und Podiumsdiskussion

Das Jubiläum am 3. Juli wird begleitet von anwaltlichen und organisatorischen Fachvorträgen und Diskussionen. Erneut konnten wir Rechtsanwältin Andrea Brandenburg von RA-MICRO gewinnen, die uns einen Einblick in die mobile und digitale Arbeitsweise von morgen geben wird. Mit weiteren Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten führen wir eine Podiumsdiskussion zum Thema „Chancen und Risiken der digitalen Kanzlei“ – mit reger Beteiligung des Publikums. Darüber hinaus können alle Teilnehmer vor Ort kostenlos überprüfen lassen, ob ihre Kanzlei fit ist für den elektronischen Rechtsverkehr. Dabei werden auch Themen der IT-Sicherheit intensiv beleuchtet. Die Highlights der Agenda im Überblick:

- „Wie arbeitet der Anwalt 2020?“ – Vortrag von RAin Andrea Brandenburg, RA MICRO

- IT-Sicherheit in der Anwaltskanzlei mit Live Hacking – Vortrag von Franz-Josef Michgehl, Geschäftsführer Michgehl & Partner

- Elektronische Kommunikation mit RA-MICRO – Vortrag von RAin Tina Ablas und RAin Eva-Maria Bendick

- Podiumsdiskussion „Chancen und Risiken der digitalen Kanzlei“ – moderiert von Dipl.-Kfm. Holger Esseling mit anwaltlicher Beteiligung

- Kostenloser ERV-Check für Ihre Kanzlei

RA-MICRO Kanzleisoftware

Ein wesentlicher Bestandteil unserer Kanzlei der Zukunft ist RA-MICRO Kanzleisoftware. Mit einem digitalen Workflow und mobilem Nutzerkonzept ist die Software bestens vorbereitet für den elektronischen Rechtsverkehr. Allerdings sind dafür einige Vorbereitungen zu treffen, was die Datenstruktur und die Abläufe in der Kanzlei betrifft. Das nötige Wissen dazu vermitteln wir in Schulungen und Seminaren – und beim Jubiläum 10 Jahre Michgehl & Partner Süd GmbH in München.

Digitale Signatur, Briefköpfe und e-Brief

Die anwaltliche Kommunikation wird digital. An die Stelle von Briefen treten auf kurz oder lang e-Briefe. Dafür sind ebenfalls Voraussetzungen zu schaffen: Kartenlesegeräte und Signaturkarten stellen die eindeutige Identifikation für das besondere elektronische Anwaltspostfach sicher. HTML-Briefköpfe lassen auch Ihre elektronische Kommunikation hochwertig erscheinen.

Scannen und e-Workflow

Eine weitere Anforderung wird es in naher Zukunft sein, effizient Dokumente einzuscannen. Heute wird in den meisten Kanzleien lediglich bei Bedarf vereinzelt eingescannt. In den nächsten fünf Jahren wird es die Regel werden, den gesamten Posteingang zu digitalisieren. Hierfür sollten die Methoden bekannt sein, beispielsweise der direkte Scan in eine Akte oder der Stapelscan, der es ermöglicht, den gesamten Posteingang in einem Vorgang zu scannen. Im weiteren Verlauf wird dann die Bedeutung der Ablauforganisation für digitale Akten in RA-MICRO deutlich.

IT-Sicherheit

Eines wird bei der Betrachtung dieser Entwicklungen deutlich: Die Bedeutung der IT nimmt in Anwaltskanzleien dramatisch zu. Insbesondere müssen die Systeme gegen Angriffe und Datenverluste abgesichert werden. Wir stellen hingegen immer wieder drastische Sicherheitslücken in Kanzleien fest, die schon heute nicht existieren dürften – und morgen erst recht nicht. Hier ein Auszug der wichtigsten Tipps aus der Praxis für die Praxis:

- Datensicherungen sollten automatisch, an mehreren Orten und in mehreren Generationen erfolgen

- Es muss auch mal überprüft werden, ob sich die Daten tatsächlich wieder herstellen lassen

- Sensible Daten sollten nur verschlüsselt abgelegt werden

- Privatkunden-Router gehören nicht in die Anwaltskanzlei

- Updates und Patches sollten für alle wesentlichen Anwendungen automatisch erfolgen

- Mails können vor der Zustellung im Rechenzentrum auf Viren und Trojaner überprüft werden, damit nur „saubere“ Post Ihre Kanzlei erreicht

- RA-MICRO Anwender müssen in 2015 einen SQL-Server bereit stellen, sonst wird die Schnittstelle zum beA nicht funktionieren

- MICROSOFT Server 2003 läuft Mitte des Jahres aus und muss vorher ersetzt werden – so langsam werden die Termine knapp

Kanzlei. IT. Einfach. Sicher.

All diese Themen bringen wir nicht nur an diesem einen Tag zusammen – sie sind Kernbestandteil unserer Unternehmensmission: Kanzlei. IT. Einfach. Sicher. Sie sollen so einfach und sicher wie möglich arbeiten können. Dafür bauen wir die Michgehl & Partner Kanzlei der Zukunft. Als Labor für die Weiterentwicklung der IT-Systeme, die Sie täglich unterstützen. Als klares Statement unserer Mission. Als Musterkanzlei, um die teils abstrakten Lösungen vor Ort erleben zu können. Besuchen Sie uns – am 3. Juli in München. Sichern Sie sich gleich hier einen Teilnehmerplatz hier.